Als wichtige Indikatoren zeigen insbesondere Insekten den Einfluss, den die menschliche Nutzung und die Veränderung der Landschaft auf die biologische Vielfalt ausüben. Um Daten über den Bestand und die Entwicklung von Insekten zu erhalten, wurde im Rahmen des Sonderprogramms der Landesregierung zur Stärkung der biologischen Vielfalt ein landesweites Insekten-Monitoring ins Leben gerufen. Um die Insekten zu erfassen, stand eine dieser sog. „Malaise-Fallen“ seit dem Frühjahr 2019 auch in Weissach.