Der Brunnen in der Bergstraße bleibt – Vielen Dank!

Wir haben es geschafft! Unsere Unterschriftenaktion war ein voller Erfolg.

Mit insgesamt 386 Unterschriften im Gepäck konnte sich unser Begehren auch gestern im Gemeinderat durchsetzen. Der Rat sprach sich mit 18 Stimmen bei nur einer Gegenstimme für den Erhalt des Brunnenstandorts in der Bergstraße aus. Auch Bürgermeister Daniel Töpfer, der im Vorfeld noch Argumente gegen den Erhalt des Brunnens vorgebracht hatte, konnte von unserem Anliegen überzeugt werden und stimmte in der Sitzung für den Brunnen in der Bergstraße.

„Der Brunnen in der Bergstraße bleibt – Vielen Dank!“ weiterlesen

Meine Stimme für den Erhalt des Dorfbrunnens in der Bergstraße Flacht

Nachfolgend der Text unserer Petition für den Erhalt des Flachter Dorfbrunnens:


Liebe Nachbarn,

bitte tragt Euch ein und gebt Eure Stimme ab für den Erhalt des Brunnens in der Bergstraße in Flacht!

Wir haben eigens hierfür eine Klarsichthülle mit Unterschriftenlisten am Hof der Bergstraße 9 sichtbar angebracht. 

Benötigt werden die Stimmen für die Gemeinderatssitzung am kommenden Montag, den 16. November 2020.

„Meine Stimme für den Erhalt des Dorfbrunnens in der Bergstraße Flacht“ weiterlesen

Korrigierter Antrag zur Begrenzung des Mulchens von Wegrainen im Wald

Im November 2019 stellte unsere Fraktion bereits einen Antrag auf die Begrenzung der Praktik des Mulchens – insbesondere an Wegesrändern. Weil dieser Antrag teilweise missverständlich formuliert wurde, zogen wir ihn aus dem Gemeinderat zurück und korrigierten die unklaren Abschnitte.

So wurde beispielsweise angemerkt, dass aus der alten Fassung nicht unmissverständlich hervorging, dass wir die Praktik des Mulchens von Wegesrändern speziell im Gemeindewald begrenzen möchten und nicht eine generelle Unterlassung des Mulchens fordern.

„Korrigierter Antrag zur Begrenzung des Mulchens von Wegrainen im Wald“ weiterlesen