Corona-Krise – Wir bringen Sie auf den neusten Stand!

Beschränkungen für Geschäfte, Kontaktbeschränkungen, Home Office – in der Corona-Krise ändert sich unser Alltag grundlegend. Aber Zeiten wie diese lassen uns auch erkennen, welche Dinge uns im alltäglichen Leben wichtig sind. Für uns sind das ein gutes Zuhause, in dem man sich wohlfühlt, ein harmonisches Miteinander (auch über größere Distanzen hinweg) sowie eine intakte Umwelt und Natur, in der wir uns erholen können.

„Corona-Krise – Wir bringen Sie auf den neusten Stand!“ weiterlesen

Bilder vom Winterwald-Spaziergang am 14.12.2019

Wir wünschen Ihnen ein frohes Neues Jahr!

Am 14. Dezember 2019 spazierten wir zum Jahresabschluss gemeinsam durch den Flachter Winterwald. Geführt wurde unser Spaziergang von der Biologin Melanie Bernt (M.Sc.), die als UL-Mitglied und Vorsitzende des Flachter Gerechtigkeitswaldes viele spannende Informationen und Geschichten rund um das Thema Wald liefern konnte – insbesondere auch zum Zusammenspiel und Verhalten der Pflanzen- und Tierwelt im Winter. Außerdem schmückten wir einen Baum mit Tierfutter, um so auch den Waldbewohnern ein kleines Weihnachtsgeschenk zu machen.

„Bilder vom Winterwald-Spaziergang am 14.12.2019“ weiterlesen

Unser Wald – schützen, was schützenswert ist

Eines unserer Hauptanliegen ist die naturnahe Pflege und den Erhalt unserer Kulturlandschaft – von Wäldern über Streuobstwiesen bis hin zum Heckengäu und unserem Strudelbachtal. Vor allem den Wald haben wir fokussiert, da sich dort der Einfluss des Menschen besonders auf das Ökosystem auswirkt. Direkte Eingriffe in die Natur sollen auf das Notwendigste reduziert werden. So haben wir beispielsweise einen Antrag im Gemeinderat formuliert, dass das Mulchen von Waldwegen zukünftig nur noch zweijährig erfolgen soll, um Larven und Bodenlebewesen besser zu schützen.

„Unser Wald – schützen, was schützenswert ist“ weiterlesen