Jahresrückblick 2019 – Wir sagen Danke!

Fröhliche Weihnachten und ein frohes Neues Jahr!

Wir sagen Danke!

2019 war für uns ein spannendes Jahr. Zum einen stand unser 25-jähriges Jubiläum bevor, zum anderen traten wir auch bereits zum sechsten Mal zur Gemeinderatswahl an. An dieser Stelle möchten wir uns nochmal für Ihr Vertrauen bedanken. Wir freuen uns sehr, auch in der laufenden Wahlperiode wieder mit einer vierköpfigen Fraktion im Gemeinderat vertreten zu sein.

„Jahresrückblick 2019 – Wir sagen Danke!“ weiterlesen

Unser Wald – schützen, was schützenswert ist

Eichhörnchen, Winter

Eines unserer Hauptanliegen ist die naturnahe Pflege und den Erhalt unserer Kulturlandschaft – von Wäldern über Streuobstwiesen bis hin zum Heckengäu und unserem Strudelbachtal. Vor allem den Wald haben wir fokussiert, da sich dort der Einfluss des Menschen besonders auf das Ökosystem auswirkt. Direkte Eingriffe in die Natur sollen auf das Notwendigste reduziert werden. So haben wir beispielsweise einen Antrag im Gemeinderat formuliert, dass das Mulchen von Waldwegen zukünftig nur noch zweijährig erfolgen soll, um Larven und Bodenlebewesen besser zu schützen.

„Unser Wald – schützen, was schützenswert ist“ weiterlesen

Aktion: „Steig ein! Ich bin ein Mitnehmer“

In unserem Wahlprogramm haben wir uns zum Ziel gesetzt, den Individualverkehr zu reduzieren und damit auch den Durchgangsverkehr durch unsere Ortschaften zu verringern. Die Mobilität der Zukunft wird auch ein Kernthema unseres Werkstattgespräches sein, welches wir am 12. November 2019 veranstalten. Deshalb möchten wir nun eine Aktion starten, die die Bereitschaft, Fahrgemeinschaften anzubieten und zu nutzen, fördert.

„Aktion: „Steig ein! Ich bin ein Mitnehmer““ weiterlesen